5. Feuchtes Zelt

Beim Überqueren des Höhenzugs macht es sich jetzt bezahlt, dass unsere Rucksäcke nur noch 15 und 18 Kilogramm wiegen. Von nun an werden wir die technischen Geräte, den Kocher und andere Gegenstände jeden Tag umpacken. Je nach Aufteilung des Gewichts wird einmal Annemarie noch fit sein am Abend, ein anderes Mal Hanspeter. „Wenn wir am Abend …“

„Kurz vor Langenthal haben wir einigen Männern beim Hornussen zugeschaut. Martin hat uns erklärt, worauf man bei diesem Mannschaftsspiel achten muss. Wir haben sogar eine Videoaufnahme davon gemacht!“

Auszug aus dem Buch: “Zu Fuß als Ehepaar nach Jerusalem”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.