31. Schweizer Hilfe in Albanien

Die Strecke von Tirana nach Elbasan führt über eine Höhenstraße. Sie sollte sich durch die stetige Steigung, die vielen Kurven und die kurzen Tage als anspruchsvoll erweisen.

©101208 (4) Passstrasse zwischen Tirana und Elbasan

Das Auto hält an, ein Mann steigt aus, rennt uns hinterher und fragt: „Kommen Sie zufällig aus der Schweiz?“

In der Kindertagesstätte staunen wir, mit wie viel Hingabe und persönlichem Verzicht sich die Mitarbeitenden hier einsetzen, um den Kindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen. Es gibt Kinder, deren Eltern weder lesen noch schreiben können. Mit Inbrunst singen uns die Kinder am 7. Dezember ein Weihnachtslied vor.

Nach unserem Abstieg ins Tal genießen wir in Elbasan bei Ron und Carrie eine köstliche Lasagne.

„Hanspeter, sieh mal. Dort steht ein Schneepflug aus Hinwil!“

©101210 (5) Der Schneepflug aus Hinwil (CH) steht bereit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.